Unsere Geschichte

Bauunternehmen im Elsass, seit 1958

Das seit 1958 tätige Bauunternehmen, KS construction zunächst im Großraum Straßburg und dann auf regionaler und nationaler Ebene, erweitert sein Kompetenzgebiet. Das Unternehmen entwickelt Leistungsangebote, welche die Planungs- und Studienphase, den Rohbau und den Ausbau der Bauwerke mit einschließen. Das seit über 50 Jahren im Elsass niedergelassene Bauunternehmen, KS construction behauptet sich als Motor der regionalen Wirtschaft und ist für die Qualität und Diversität seines generalunternehmerischen Fachwissens anerkannt. Die Geschichte von KS construction ist verschmolzen mit dem Werdegang der Gruppe KS groupe zu der heute elf Geschäftseinheiten zählen.

 

Wichtige Daten

1958Übernahme der Firma Ketterer.
1968

Übernahme der Firma Sultzer
Aus dieser Fusion heraus entsteht Ketterer-Sultzer, ein auf Rohbau spezialisierter Fachbetrieb mit 110 Mitarbeitern.

1990Gründung des Planungsbüros für „Alle Gewerke“, und einer Schreinerei für den Innenausbau.
1997

Gründung eines Betriebs für Malerarbeiten, Fassadenrenovierung, Stuckateurarbeiten und Fliesenverlegung. Diese Tätigkeiten wird heute von KS Aménagement ausgeführt.

1999

Aufkauf des Unternehmens Kompf-Haag (heute Polytherm). Dieser Fachbetrieb kümmert sich um Sanitärtechnik und -installationen, Heizungs-, Lüftungs- und Klimatisierungstechnik sowie um Anlagenwartung.

2000

Gründung des Unternehmens E3C, Fachbetrieb für Elektroinstallationen, Elektroheizungen, Klimatisierung und Wohnraumlüftungsanlagen.

2001

Stärkung der Serviceangebote für Umbauten, Ausbauten und Endarbeiten durch die Gründung einer spezialisierten Abteilung direkt bei KS Construction: KS Aménagement

2003

Stärkung der Projektplanungs- und Bauträgeraktivität durch die Gründung der Société du Parc, heute Actis

2007

Stärkung der Planung und Ausführung von Anlagen zur Energieeinsparung, insbesondere mit dem Fokus auf erneuerbare Energien, durch die Gründung des Ingenieurbüros Altherm, auf Fluide spezialisiert.

2009

Ketterer-Sultzer wird KS construction

2009

Übernahme des Unternehmens Paris Construction Est, Fachbetrieb für Rohbau, tiefgreifende Gebäudesanierung, Spezialarbeiten und alle Gewerke im Pariser Raum.

2010

Entwicklung einer neuen Geschäftseinheit für Umbau, Ausbau und Endarbeiten. Creatio

2011

Diversifizierung mit der Firma Alba spezialisiert auf Innenarchitektur, Ausstattungsmöbel und Einbauküchen.

2012

Gründung des Unternehmens Ecotherm, Fachbetrieb für erneuerbare Energien, Heizungs- und Sanitärinstallationen, Klimatisierungs- und Lüftungssysteme im Pariser Raum.

2012

Gründung der Architekturbüros ABCD Architecture in Zusammenarbeit im dem Architekten Jacques LEVER. 

2013

Gründung von CICAL SYNERGIES, Generalunternehmen, hervorgegangen aus der Zusammenarbeit der KS Gruppe mit dem in Industrieprozessen spezialisierten Konstruktionsbüro CICAL. CICAL SYNERGIES realisiert alle industriellen Bauvorhaben und Bausanierungen, mit oder ohne Prozess, von der Planung bis zur Ausführung.

2014

Übernahme von Métallerie STROH, Fachbetrieb für Schlosser- und Metallarbeiten. Métallerie STROH wird zu LES ATELIERS STROH, ein Unternehmen der KS Gruppe.

2014

Gründung von CECAF, Kanzlei für Gutachten, Beratung, Audit und Weiterbildung.

2015

Gründung von SPHERE, Generalunternehmen, hervorgegangen aus der Zusammenarbeit der KS Gruppe mit dem Planungsbüro SERUE, zum Aufstellen eines globalen Angebots für die Ausführung von Projekten für den Tertiärbereich, die Industrie oder die Logistik.