Unsere Mitarbeiter und unsere materiellen Mittel

Unsere Mitarbeiter

Eine kontinuierliche Förderung der Kompetenzen, ab der Einstellung

Wir haben eine klare und formalisierte Politik, um unser wichtigstes Kapital, unsere Mitarbeiter, kontinuierlich zu fördern:

  • Eine gemeinsame Unternehmenskultur teilen: Durch Vermittlung und Weitergabe unserer Werte;
  • Mitarbeitern Gehör schenken: Durch Einzelgespräche, Baustellenbesprechungen, dynamische Betriebsräte und einen lebendigen Ausschuss für Gesundheitsschutz und Sicherheit am Arbeitsplatz;
  • Arbeitsbedingungen und Arbeitssicherheit verbessern, Gesundheitsgefahren verringern: Durch Einrichten einer Politik und eines Aktionsprogramms für Hygiene, Sicherheit und Umweltbewusstsein;
  • Jedes Jahr bilden wir mehrere junge Leute aus, wodurch wir unsere Kultur, unsere Kompetenzen und unser Know-how beständig machen;
  • Kompetenzen und Qualifizierung unserer Mitarbeiter fördern: Durch die Analyse der Bedarfe unseres Unternehmens, die Analyse der Erwartungen unserer Mitarbeiter, die Anwendung eines Weiterbildungsplans und einem individuellen Recht auf Fortbildung, die Anerkennung informell erworbener Bildungsleistungen (Berufserfahrung).
 

Einige Zahlen

  • 15% Arbeitnehmer im Wechsel zwischen Bildungseinrichtung und Arbeitsplatz
  • Ein jährliches Fortbildungsbudget von über 80 000 €
  • 60 durchgeführte „Fortschritts-Versammlungen“ jährlich
  • Seit 2010 Herausgabe einer Betriebszeitung
 

Unsere materiellen Mittel

Auf unsere Ambitionen zugeschnitten

Wir gewährleisten eine immer leistungsstärkere Produktion durch:

  • innovative Produktionsmittel und -methoden,
  • regelmäßige Erneuerung unserer Arbeitsausrüstungen, um das Risiko von Funktionsstörungen gering zu halten und unsere Investitionskosten zu glätten;
  • kontinuierliche Verbesserung unserer Organisationsstruktur und der Schnittstelle Lager / Baustellen.

Die Logistik unserer Baustellen ist ferner abgesichert durch:

  • eigens dafür abgestellte Mitarbeiter,
  • ein modernes Materiallager,
  • einen Transportservice,
  • Werkstätten: Schreinerei, Mechanikwerkstatt, Schweißerei/Kesselbau.

Aus diesem Grund besitzen unsere Baustellen eine hohe Flexibilität und ein großes Reaktionsvermögen.

 

Unser Materiallager in einigen Zahlen

  • Lagermitarbeiter: 1 verantwortlicher Leiter, 2 Wartungstechniker, 4 Lageristen,
  • 3 000 m² Schalungen,
  • 12 000 ml Stützträger,
  • 1 Turmdrehkran, 6 Flurförder- und Erdbewegungsfahrzeuge, 110 Fahrzeuge,
  • 120 Baustellencontainer.